Meine Philosophie

Albert Einstein hat es sinngemäß so formuliert: Man kann Probleme nicht mit den gleichen Denkmustern lösen, durch die sie entstanden sind. Das Zauberwort heißt: Perspektivenwechsel. Diesen zu erreichen ist das Hauptziel des lösungsorientierten Coachings.

Problem talk creates problems.

Solution talk creates solutions.

Diese prägnante Formulierung stammt von Steve de Shazer, dem Mitbegründer des lösungsorientierten Coachingansatzes. Und sie ist auch für mich handlungsleitend. Wenn es gelingt, Perspektivenwechsel beim Klienten zu erreichen, können auch Lösungen für zunächst ausweglos erscheinende Situationen gefunden werden. Das Wichtigste aber ist: Es geht um Ihre Lösung, nicht um meine! Und genau daran möchte ich mit Ihnen arbeiten.

Haben Sie Gesprächsbedarf? Dann lassen Sie uns reden. Ich bin neugierig auf Sie.

Wir verwenden Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis auf unserer Website zu bieten. Sie geben Einwilligung zu unseren Cookies, wenn Sie unsere Webseite weiterhin nutzen.